MIA unterstützt RoboCup Junior Team der MS Nenzing

MIA unterstützt das RoboCup Junior Team der MS Nenzing

Mit ihrem Projekt „Aladdin und die Wunderlampe“ haben sich die Schüler der MS Nenzing den Sieg bei den Austria Open 2019 geholt. Dank ihrer super Leistung, viel Engagement und einem großartigen Bühnenauftritt, qualifizierten sich die Schüler für die diesjährige RoboCup Weltmeisterschaft in Sydney/Australien.

RoboCup Junior ist eine international organisierte Bildungsinitiative, die junge Leute für die Technik begeistern und ihr Interesse für technische Berufe und Schulen wecken soll.

Wir sind sehr begeistert, was die Schüler der MS Nenzing hier geleistet haben. Umso mehr freut es uns, dass die MIA sie dabei unterstützen kann, den Weltmeisterschaftstitel ins Ländle zu holen.
Wir wünschen den Schülern und Schülerinnen viel Spaß in Australien und weiterhin viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.