Rosenberger Hochfrequenztechnik

Die Firma Rosenberger Hochfrequenztechnik ist ein Familienunternehmen und ein führender Hersteller von Verbindungslösungen in der Hochfrequenz- und Fiber-Optik-Technologie und beschäftigt weltweit ca. 7.500 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Mobil- und Telekommunikation, Datentechnik, Medizinelektronik, industrielle Messtechnik, Automobil-Elektronik und Elektromobilität.

Das WMS von MIA steuert bei Rosenberger sämtliche Warenbewegungen vom Wareneingang, über die Produktionsversorgung bis hin zum Warenausgang.

„MIA bietet uns mit ihrem WMS eine genau auf unsere Geschäftsprozesse zugeschnittene, intuitiv zu bedienende Software.

Das WMS verfügt dabei über eine moderne, graphische Oberfläche, die von unseren Mitarbeitern sehr positiv angenommen wird und die Einarbeitungszeit drastisch reduziert.

Durch das Baukastensystem war es möglich, die einzelnen Prozesse unabhängig voneinander zu implementieren. Somit konnten wir die Einführung trotz eines enormen Wachstums ohne erhöhte Risiken Schritt für Schritt realisieren. Hier erwies sich das Projektteam seitens MIA äußerst kundenfreundlich und flexibel.

In Verbindung mit Transportrobotern der Firma Servus Intralogistics, steuert das WMS all unsere Logistikprozesse von Wareneingang über Produktionsversorgung bis hin zur Sendungskommissionierung. Durch Schnittstellenanbindungen mit unserem ERP-System proAlpha und der Versandsoftware AEB Assist erfolgen die Buchungen automatisch und zeitnah.

Durch die gewonnenen Daten wird eine Traceability entlang unserer kompletten Wertschöpfungskette erreicht.“, so der Projektleiter von Rosenberger Roman Fritzenwenger.

 

 

Geschrieben von Alexander Fehr

CEO

Kommentar verfassen